Zalon verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu garantieren. Indem du unsere Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung und unseren Cookie-Richtlinien.

Hast du schon ein Kundenkonto?

Wenn du bereits registriert bist, kannst du dich mit deinen Zalon-Zugangsdaten anmelden.

Ja
LP header Farbtyptest 02

Welche Farben stehen mir?

Manchmal steht dir ein Outfit einfach nicht und du weißt nicht wieso? Das kann an falsch gewählten Farben für deinen Jahreszeitentyp liegen. Bei uns erfährst du welcher Farbtyp du bist und welche Töne dir am besten stehen!

Jetzt stylen lassen

Die verschiedenen Merkmale der Jahreszeitentypen

Damit dein Look optimal zu dir passt ist es zunächst essentiell herauszufinden welcher Jahreszeitentyp du bist. Denn neben der Wahl unserer Kleidung kann unser Farbtyp auch die Wahl des Make Up's oder Schmucks beeinflussen. Hierfür geben Merkmale wie Haut-, Haar- und Augenfarbe wichtige Hinweise, die richtige Farbpalette zu finden. Schluss mit schlechten Outfits aufgrund falsch gewählter Farben! Zalon hilft dir deinen eigenen Farbtyp zu bestimmen und gibt dir neben einer Farb- und Stilberatung exklusive Experten-Tipps.

Farbtyp Merkmal: Augenfarbe

Augenfarbe

Bereits deine Augenfarbe kann dir dabei helfen, die richtige Farbpalette für dich zu finden. Beeinflusst sie hauptsächlich dein Make Up, ist dies ein wichtiger Aspekt für einen harmonischen Gesamtlook. Richtig gewählte Töne für deinen Farbtyp können deine Augen leuchten lassen und verleihen dir so mehr Ausstrahlung. Da jede Augenfarbe durch unterschiedliche Töne zum strahlen gebracht wird, solltest du stets darauf achten, dein Make Up in den optimalen Farben deines Jahreszeitentyps zu wählen.

Farbtyp Merkmal: Haarfarbe

Haarfarbe

Auch bei der Haarfarbe gibt es Kriterien, die für ein umwerfendes Outfit zu beachten sind. So kann beispielsweise blondes Haar durch ein schönes Weiß glänzen und betont werden. Doch Vorsicht ist geboten, denn ein Weiß ist nicht gleich Weiß! Während der Sommertyp lieber auf ein gebrochenes Weiß zurückgreifen sollte, kann der Wintertyp ein sehr reines Weiß ausgezeichnet tragen. So hat auch hier jeder Farbtyp verschiedene Töne in seiner Farbpalette die ihm schmeicheln.

Farbtyp Merkmal: Hautfarbe

Hautfarbe

Als drittes Merkmal kann dir dein Teint ebenfalls helfen deine optimale Farbpalette für deinen Typ zu finden. Hier wird zwischen kühlen und warmen Hauttypen unterschieden. Ist deine Haut eher rosig mit Sommersprossen schmeicheln deinem Teint Farben, die eine Porzellanhaut mit olivfarbenen Unterton blass und fahl aussehen lassen. Kenne also deinen Farbtyp! Deine Hautfarbe kann dir dabei helfen und beantwortet endlich die Frage: Welcher Fabtyp bin ich?

So findest du heraus welcher Jahreszeitentyp du bist

Haut-, Haar- und Augenfarbe können dir individuell schon dabei helfen passende Töne für deinen Farbtyp zu finden um deinem Typ mehr zu schmeicheln. Möchtest du allerdings das beste aus deinem gesamten Outfit herausholen, ist es wichtig auf alle drei Kriterien gleichzeitig zu achten und so deinen eigenen Farbtyp zu bestimmen. Erst die Kombination der drei Merkmale hilft dir deine optimale Farbpalette zu finden.