Hast du schon ein Kundenkonto?

Wenn du bereits registriert bist, kannst du dich mit deinen Zalon-Zugangsdaten anmelden.

Ja
Sommertyp Farben von Zalon by Zalando Headerbild Beispiel Outfit 1

Was trägt der Sommertyp?

Wir haben die Expertentipps in Sachen Farben & Stil für den Sommertypen. Finde heraus ob du einer bist und was dir wirklich steht.

Zalon ausprobieren

Wer ist ein Sommertyp?

Welche Haar- und Augenfarbe der Sommertyp hat erfährst du von uns auf einen Blick. Fragst du dich, welcher Farbtyp bin ich? Wir haben die Antwort und viele Tipps rund ums Styling.

So einfach geht's
Sommertyp Farben von Zalon by Zalando Beispiel Model in Sommertyp Farben Outfit

So sieht der Sommertyp aus

Wie du deinen Farbtyp herausfindest? Der Sommertyp lässt sich an Farbe von Haut und Haaren sehr gut bestimmen. Er hat rosige Haut, die fast etwas transparent und dadurch bläulich scheint. Sonnenbäder sollte dieser Farbtyp eher vermeiden oder sich ausreichend in der Sonne schützen. Die Augenfarbe ist auch zart, von hellem Blau über Grau bis hin zu Grüntönen. Die Augenfarbe des Sommertypen ist (hell-)blond bis braun, meistens trägt er einen aschigen Unterton in der eigentlichen Farbe. Indem du ausmachst, welcher Typ du bist, kannst du damit beginnen, Make-Up und Styling auf dich abzustimmen. Du wirst nicht glauben, welchen Unterschied ein harmonisches Styling, abgestimmt auf deinen Typ, ausmacht.

Berühmte Sommertypen?

Schau dir auch Tricks von bekannten Sommertypen ab, zum Beispiel von Grace Kelly, Gwyneth Paltrow, Claudia Schiffer oder Kate Blanchet.

Sommertyp modeberatung bestellen
Sommertyp Farben von Zalon by Zalando Beispiel Outfit 2

Sommertyp: Farben und Styling

Hast du dich selbst als Sommertyp bestimmt, dann kann es jetzt ans Styling gehen. Denn du kannst mit deinem Typgerechten Styling enorme Unterschiede erzielen. Als Jahreszeitentyp Sommer passen zarte, kühle Faben zu dir. Insbesondere sind es Pastelltöne, die DIE Farben für Sommertypen sind. Farben in der kühlen, blauen Sektion passen ebenso gut. Pastellige Blautöne, Altrosa, gedeckte Rosétöne, Hellgrau und gebrochenes Weiß, wie Elfenbein sind Töne, die die Sommertypen-Kleidung noch besser aussehen lassen.

Welche Farben passen nicht zum Sommertyp?

Es gibt aber auch Farben, die dem Sommertypen ganz und gar nicht stehen. Alle warmen und rotstichigen Farben passen nicht zu dem kühlen Haut- und Haarton. Zu ihnen zählt Cognac, leutchtendes Rot, Camel oder Orange.

Sommertyp modeberatung bestellen

Geheim-Tipp für Sommertypen?

Schwarz lässt die Haut zusätzlich blasser wirken, es eignet sich für den Sommertypen eher als Hose oder Rockfarbe. Richtig kombiniert unterstreichen die Sommertyp-Farben den eigenen Typen perfekt und schmeicheln Haut und Haar. Sommertyp-Kleidung ist zum Beispiel das Basic und All-Time Favourit Denim. Von Jeansblau bist Taubengrau, jede Blaunuance ist für den Sommertyp geeignet.

Bei Schmuck empfiehlt sich für den Sommertypen eine Farbpalette von Silber, Platin oder Weißgold. Ebenso können kühle Perlen in Rosé oder Hellblau den eleganten Look ausgezeichnet unterstreichen. Beim Make-Up bleibt die Farbfamilie die gleiche, eine eher kühle Welt. Rosé sollte in der Grundierung enthalten sein, der Lidschatten unterstreicht den Sommertyp in Blau oder blaustichiges Grün am besten.