Zalon verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu garantieren. Indem du unsere Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung und unseren Cookie-Richtlinien.

Hast du schon ein Kundenkonto?

Wenn du bereits registriert bist, kannst du dich mit deinen Zalon-Zugangsdaten anmelden.

Ja
Wintertyp Farben von Zalon by Zalando Headerbild Beispiel Outfit 1

Stilberatung für ein Wintertyp Outfit

Hier findest du alle Informationen rund um den Wintertyp. Ob du einer bist und wie du Wintertyp Farben am besten kombinieren kannst, erfährst du hier bei uns!

Zalon ausprobieren

Was zeichnet einen Wintertypen aus?

Um herauszufinden was einem am besten steht, ist es zunächst essentiell zu wissen welcher Typ man ist. Haut-, Augen- und Haarfarbe helfen einem die optimalen Wintertyp Farben zu finden. Wir sagen dir welche Merkmale ein Wintertyp mit sich bringt und geben dir exklusive Tipps für deinen perfekten Look.

So einfach geht's
Wintertyp Farben von Zalon by Zalando Beispiel Model im Wintertyp Outfit

Bist du ein Wintertyp?


Ein besonderes Merkmal des Wintertyps ist ein blasser Teint oder olivfarbener Unterton. Seine Haut wird in der Sonne schnell braun und entspricht damit - anders als erwartet - nicht ausschließlich dem Schneewittchen-Look. Die Augenfarbe besteht aus intensiven Braun- und Blautönen.

Die Haarfarben des Wintertyps sind hauptsächlich dunkle Töne wie Dunkelbraun oder Schwarz. Ebenso kann aber auch ein sehr helles Platinblond ein Merkmal des Wintertyps sein. Solltest du dich in dieser Beschreibung wiederfinden, bist du bei uns genau richtig. Wir beraten dich gerne und verraten dir welche Farbpalette für einen Wintertypen am besten ist.

Berühmte Wintertypen?
Prominente Beispiele sind Marion Cotillard, Catherine Zeta Jones und Anne Hathaway.

Wintertyp Modeberatung bestellen
Wintertyp Farben von Zalon by Zalando Beispiel Outfit 2

Die besten Farben für den Wintertyp


Die Farbpalette des Wintertyps beschränkt sich hauptsächliche auf kühle Töne wie ein schönes Blau. Besonders Marine und Hellblau stehen ihm dabei besonders gut. Aber auch Farben wie Rot und Pink können dir ebenso schmeicheln wie ein Flaschengrün, wenn sie einen kühlen Unterton haben. Da die Farben Schwarz und Weiß einen tollen Kontrast zu der hellen Haut des Wintertyps bilden, lassen sie dich strahlen und gehören somit unbedingt in deinen Schrank.

Welche Farben passen nicht zum Wintertyp?
Farben mit einem starken Gelbstich solltest du für ein gelungenes Wintertyp-Outfit dagegen lieber meiden und bevorzugt leuchtende Farben wählen. Solltest du dennoch ein bisschen Wärme in dein Outfit bringen wollen, achte darauf kühle Teile mit welchen in der Farbe Orange oder Khaki zu kombinieren.

Wintertyp Modeberatung bestellen

Das sollte der Wintertyp noch wissen:

Neben knalligen Farben stehen dem Wintertypen auch auffällige, grafische Muster optimal. Schmuck in Silber oder Rosegold runden deinen Look dabei bestmöglich ab und schmeicheln deinem ebenmäßigen Teint. Dieser ist für den Wintertyp von großer Bedeutung, weswegen du eine gute Foundation und Concealer besitzen solltest. Auch Mascara und Eyeliner dürfen für ein Wintertyp Makeup nicht mehr fehlen und passend zu einer kontrastreichen Garderobe sollte auch der Lippenstift in auffälligen Farben wie Rot oder Pink gewählt werden. Smokey Eyes können dabei die Augen zum strahlen bringen und sind ein Muss für jeden Wintertypen.